Wer sind wir?

 

 

Hallo, wir sind die Jugend aus Aschaffenburg. Damit ihr uns näher kennen lernen könnt, haben sich alle in einem Kurzportrait vorgestellt. Wir treffen uns gerne am Samstag Nachmittag nach dem Gottesdienst zum Jugendpotluck oder am späteren Nachmittag zur Jugendstunde, veranstalten gemütliche Grillabende, gehen zusammen zu Veranstaltungen, z.B. Generations in Frankfurt.

 

(Die folgenden Portraits sind mittlerweile etwas veraltet und in die Jahre gekommen. Sie werden demnächst aktualisiert)

 

 

 

Irina

 

 

Irina, 18 Jahre alt, ist am liebsten mit Tieren und Büchern zusammen. Sie ist ein Geschichtsfreak, schreibt für die Schülerzeitung und würde am liebsten im Mittelalter leben. Ihre Leidenschaft ist die englische Sprache und keltische Legenden (bzw. keltische Musik). Nebenbei diskutiert sie gerne über den Glauben.

 

 

 

Dana

 


 
Dana, die Schwester von Irina, ist zwar eine der Jüngsten unter uns (16), was aber keiner denkt, da sie mit ihren fast zwei Metern alle anderen überragt. Sie geht noch brav zur Schule und in ihrer Freizeit beschäftigt sie sich mit ihren Hobbies: Kontrabass spielen und Lachanfälle haben ;-)

 

 

 

 

Anne & Vanessa

  Anne (links) hat einen Humor mit sehr eigener Note, macht (alle) Faxen (mit), ist spontan und immer on the Road. Zudem ist sie einfallsreich, aber dennoch stets bescheiden.
Vanessa (rechts) ist ein süßes, liebenswertes Mädchen, das anfangs einen sehr ruhigen Eindruck macht, bei dem man aber bald merkt, dass sie es faustdick hinter den Ohren hat.

 

 

 

 

Christina

  Christina ist die ältere Schwester von Anne, aufgeschlossen, hilfsbereit, kreativ und simuliert ununterbrochen Beschäftigung. Außerdem ist sie bodenständig, lacht gern und studiert Zahnmedizin in Würzburg.

 

 

 

 

 

Robert

  Rob(ert) ist ein absolut lässiger, gechillter, extrem hungriger Hiphop-Stylomat mit flauschigem Haar und nur Flausen im Kopf.

 



 

Richard

  Rich(ard) ist, unschwer zu erkennen, der große Bruder von Rob. Er ist 21 und macht zur Zeit seinen Zivildienst, wo er mit alten Leuten in der Seniorenresidenz lustige Brettspiele spielen darf. Seine große Leidenschaft ist Basketball: bei uns in Aschaffenburg spielt er schon in der ersten Mannschaft...und wer weiß, vielleicht dürfen wir ihn in einigen Jahren in der NBA bejubeln....

 

 

 

 

Stefan & Stephanie

  Stefan ist 22, ist die Ruhe in Person, öfters mal etwas pessimistisch, aber ein netter und hilfsbereiter Zeitgenosse. In seiner Freizeit schaut er gerne Filme, liebt Computerspiele, aber liest auch gerne Bücher, macht Sport und isst für sein Leben gerne, vor allem Mexikanisch.
Stephanie ist 20 und ist eine liebenswerte, immer fröhliche Person. Ihre Leidenschaft ist das Snowboarden, der sie leider kaum nachgehen kann, da die Berge ein bissel zu weit weg sind. Ansonsten geht sie gerne shoppen, liest viel und schaut gerne Filme. Da sie noch nicht so lange bei uns ist, möchte sie vor allem gerne mehr von Gott erfahren.

 

 

 

 

Christian

  Christian ist der jüngerer Bruder von Stefan. Er ist für jeden Spaß zu haben und eigentlich immer guter Laune. Er ist gerechtigkeitsempfindend (=> wie die Irina) und meint oft, er müsse die Welt verändern. Außerdem hört er am liebsten Musik, bei der man mitsingen kann, die einen „fröhlich" macht und die den Alltag vergessen lässt. Sein Traum ist es, später nach Amerika, Australien oder Neuseeland auszuwandern, weil ihn das verregnete deutsche Wetter depressiv macht (armer Christian ;-) )